subscribe for newsletter

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. By continuing to use the site, you consent to the use of cookies. We use cookies to improve your experience using our website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Sehr geehrte Damen und Herren, die geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten werden mit Wirkung vom 25. Mai 2018 geändert. Denn die Allgemeine Verordnung vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten (nachfolgend „DSGVO" genannt) tritt in Kraft. Deshalb richten wir diese Informationen an unsere Kunden und potenzielle Kunden, um Sie darüber zu informieren, wie wir ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Administrator der personenbezogener Daten Der Administrator der personenbezogener Daten Ihrer personenbezogenen Daten, d.h. derjenige, der über den Zweck und die Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entscheidet, sind AudioValve, Helmut Becker, Dormannweg 48 B, 34123 KASSEL - Germany. Die Angabe der Daten ist freiwillig, aber notwendig, um einen Vertrag abzuschließen und später Dienstleistungen erbringen zu können. Einholung von Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten Wenn Sie Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter info@audiovalve.info oder schriftlich an unseren Firmensitz. Erhebung von Daten und Zweck der Verarbeitung Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, weil sie für die Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages, d.h. für die Erbringung der Dienstleistung (gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO), erforderlich sind, darunter: die Registrierung des Nutzers im Bestellsystem und die Sicherstellung der Bedienung des Nutzers, einschließlich der Präsentation des Produktangebots und der Ausführung der Bestellung (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO); Prüfung von Beschwerden und Reklamationen (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. C DSGVO); Geltendmachung von Ansprüchen in Verbindung mit dem abgeschlossenen Versicherungsvertrag (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO), wo es rechtlich begründet ist, den Zweck der Geltendmachung von Ansprüchen zu befolgen; Archivierungszwecke (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. C DSGVO); statistische Zwecke (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO), wo der rechtlich begründeter Zweck des Administrators ist, die Informationen über die Statistiken der von uns ergriffenen Maßnahmen zu haben, was uns ermöglicht, die von uns ausgeführte Tätigkeit zu verbessern. Darüber hinaus sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten für steuerliche und buchhalterische Zwecke zu verarbeiten. Darüber hinaus können wir Ihre Daten für Marketingzwecke, d.h. zur Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen, verarbeiten. Wenn wir dies ohne den Einsatz elektronischer Kommunikationsmittel tun, ist die Rechtsgrundlage für solche Aktivitäten Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO, wenn das legitime Ziel des Administrators darin besteht, Marketingaktivitäten durchzuführen. Sofern wir zu diesem Zweck jedoch aufgrund anderer zwingender gesetzlicher Vorschriften elektronische Kommunikationsmittel, z.B. E-Mail, Telefon, nutzen, verarbeiten wir die Daten nur auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO). Datenempfänger Ihre personenbezogenen Daten können an andere Stellen weitergegeben werden, die Ihre Daten in ihrem eigenen Namen verarbeiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Post- oder Kurierunternehmen; Banken- um unrechtmäßige Zahlungen zurückzuerstatten; Behörden oder andere juristische Personen zur Erfüllung unserer Aufgaben (Finanzamt, Strafverfolgungsbehörden, etc.); Unternehmen, die unsere IT-Systeme betreiben (Hosting-Unternehmen, IT-Dienstleister); Unternehmen, die für uns die Dienstleistungen in Bezug auf Rechtsbeistand, Buchhaltung, Steuern oder Beratung erbringen. Dauer der Speicherung Ihrer Daten Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie der Vertrag (Dienstleistung) in Kraft ist und auch nach dessen Abschluss: In den Verträgen enthaltene Daten - bis zur Verjährung von Ansprüchen aus dem Vertrag (maximal 10 Jahre ab Beendigung der Vertragserfüllung); Für die sich aus den gesetzlichen Vorschriften ergebenden Zwecke, insbesondere Pflicht zur Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen, Rechnungsstellung usw.; Unterlagen zur Gewährleistung und Reklamation werden 1 Jahr nach Ablauf der Gewährleistung bzw. nach Abwicklung der Reklamation aufbewahrt; Daten für Marketingzwecke: im Falle einer Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung, bis diese Einwilligung widerrufen worden ist; im Falle einer Verarbeitung auf der Grundlage des rechtmäßigen Zwecks der AudioValve, bis ein Widerspruch eingelegt worden ist; für die Verjährungsfrist möglicher Ansprüche (maximal 3 Jahre).gelegt worden ist; Berechtigungen im Bereich der Datenverarbeitung Sie haben das Recht auf Zugang zum Inhalt Ihrer Daten und das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübermittlung, das Recht auf Widerspruch, das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung, unabhängig von der Übereinstimmung der Verarbeitung mit den Rechtsvorschriften, wobei die Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung vor deren Widerruf erfolgt ist (sofern die Daten auf der Grundlage der Einwilligung verarbeitet werden). Wenn Sie darüber hinaus der Ansicht sind, dass die von uns durchgeführte Verarbeitung gegen die Bestimmungen von DSGVO verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde im Bereich des Datenschutzes einzureichen. Automatisierte Datenverarbeitung (Profiling) Ihre personenbezogenen Daten werden automatisch (auch in Form eines Profils) verarbeitet, was jedoch keine rechtlichen Auswirkungen auf Sie und Ihre Situation hat. Das Profiling der personenbezogenen Daten durch AudioValve beinhaltet die Verarbeitung Ihrer Daten (auch automatisiert), indem diese zur Auswertung bestimmter Informationen, insbesondere zur Analyse oder Vorhersage persönlicher Präferenzen und Interessen, verwendet werden.

Conclude