:::   effiziente kleine Mono`s mit einer Leistung von 60 Watt pro Kanal    :::

 

 

 

Vielen Hörern sind sicher aus der Vergangenheit und Gründerzeit AudioValve`s die Modelle PPP30 und 40 noch in guter Erinnerung. Basierend auf diesem Konzept wurde 1998 der Monoblock mit der Bezeichnung AVALON entwickelt. Wie bei den kleineren Geräten PPP 30, PPP 45 etc. kommt auch hier die Endröhre EL 84 bzw. 6BQ4 zu Einsatz. Es waren schon einige Änderungen erforderlich, um dem grundlegenden Konzept weitere Leistungsreserven abzuringen. Der Treiber wurde verstärkt und mit einer ECC 82 realisiert anstelle ECC83.

Insgesamt liefern nun 8 Endröhren eine Leistung von 60 Watt an 8 / 4 Ohm.  Auf der Leiterplatte, die übrigens mit keramischen Sockeln versehen ist, finden sich auch zwei Trimmer für kundenorientierte Wünsche hinsichtlich der Bandbreite und der Eingangsempfindlichkeit. Auf diese Weise ist die Anpassung an die unterschiedlichsten Anlagen - Gesichtspunkte gegeben. Die Bandbreite lässt sich mit einem Drehkondensator reduzieren und nimmt so dem Klang evtl. Schärfe, während die Eingangsempfindlichkeit von 0 dBm ausgehend mit einem Poti bis Null zurückgenommen werden kann.

Die Endröhren arbeiten in Class -Technik bei Verwendung eines automatischen Gitterspanungkonzeptes. Das ist nicht mit unserem ABR zu verwechsel. Bei der automatischen Gitterspannungsgewinnung sorgt der Spannungsabfall am Kathodenwiderstand jeder Endröhre für den nötigen Ruhestrom - abhängig von dessen Wert. Steigt die Spannung über iohm, schließt die Röhre und umgekehrt - also quasi "automatisch". Beim Einsatz der EL84 kann man auf dieses Konzept beruhigt zurück greifen, da diese Röhre ausgesprachen stabil in der Schaltung arbeitet. Toleranzen der Endröhren können die Kathodenwiderstände in Grenzen auffangen. Hier lohnt sich auch deshalb der Einsatz des vollautomatischen Biasregulators nicht, weil die Endröhre einfach zu preiswert und stabil ist. Allerdings sollte man darauf achten, von welchem Hersteller sie stammen. Wir empfehlen für Avalon SOFTEK Röhren, wir raten von JJ ab.

Wie auch bei allen anderen Endstufen finden sich auf der Front der Netzschalter und links davon der Stand - By Schalter. Beide Funktionen werden von LED Anzeigen in der klarenn Frontscheibe unterstützt. Auf der Rückseite befinden sich Hochstrom Lautsprecherklemmen in isolierter CE - Ausführung. Über die gleichfalls hinten sitzende Cinch - Buchse speisen Sie Ihr Signal ein. Auch das Netzkabel wird auf der Rückseite eingesteckt.

 

techn. Angaben:

Concept: parallel push pull circut
bias regl. for all power tubes
Output Level: 25 V max. - at 8 ohm load
Power Output: 60 - 80 Watt
Power Bandwide: 4 - 34.000 Hz
Distortion: 0,3% - 40 Watt - 1 Khz
Noise: 0,8 mV
RCA Input: 47 Kohm (0,775 mV)
Output Impedance: 4 - 8 ohm
Power Consumption: 200 Watt
Line Voltage: 115 - up to 250 VAC
Valve Line - Up: 1*ECC 83, 1*ECC 82, 8*EL 84
Dimensions: (w-d-h) 210 * 32 * 220 mm
Weight Net: 14 kg